Wir berichten über das Leben in Griechenland und was alles passiert wenn man von Deutschland nach Griechenland auswandert. Hier findet jeder interessante Informationen zum Thema Reisen, Urlaub und Leben im schönen Ouranoupolis .
26.07.2008

Wein und Nebelkrähen

Wenn man jetzt durch den Weingarten geht, kann man schon erahnen, dass es eine ganz passable Weinernte geben wird.  Noch ist es aber zu früh zum Jubeln, denn da gibt es ein paar Gesellen, die bereits darauf warten, von den reifen und süßen Trauben so viele wie möglich zu naschen. Die Rede ist von Nebelkrähen.

In großen Schwärmen streifen sie durch die Lüfte, versammeln sich, als wollten sie ihren nächsten “Coup” besprechen und beratschlagen, wo es das Beste für sie zum Fressen gibt. Gerne sitzen sie dann unweit auf einem erhöhten Sitz, zB auf Bäumen oder Stromkabeln, um zuerst einzeln, anschließend dann zu jeweils mehreren Vögeln die ausgeguckte “Leckerei” zu stiebitzen. Bei uns gibt es da eigentlich nichts zu holen, dafür aber umsomehr bei unserem Nachbarn Gabriel, wo sie sich allzugern am bereitgestellten Futter für Katzen und Ziegen bedienen. Das ist natürlich nur fade Kost, wenn man alsbald reife Trauben haben kann.

Sie sind zwar sehr pfiffig, die Nebelkrähen, aber auch sehr vorsichtig. Daher versucht man es hier mit rot-weißem Trassierband, auch Flatterband genannt. Also versuchen auch wir, die gefiederten Leckermäuler durch den Einsatz von Flatterband von unseren Reben fernzuhalten und sind gespannt, ob es klappt.

Wie das aussieht? Einfach nur grässlich, aber Hauptsache, es hilft (ist auch eine Kostenfrage, Alustreifen wären schöner, aber zu teuer).

Unseren Flatterband-geschmückten Weingarten kann man auf einem Foto in unserem FlickR-com account im Album “Weingarten” bewundern oder einfach nur “Fotos aus Griechenland” anklicken.

Kommentare

Erinnert in der Tat ein wenig an ne Baustelle. Aber wenns hilft. Kommt ja schließlich auf die reiche Ernte und den daraus gekelterten Wein an.

Hier hat uns das Hoch »Volker« passend zum Wochenende hochsommerliche Temperaturen von etwa 30 °C gebracht. Liebe Grüße aus Deutschland, besonders an die beiden Urlauberinnen.

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar: