Wir berichten über das Leben in Griechenland und was alles passiert wenn man von Deutschland nach Griechenland auswandert. Hier findet jeder interessante Informationen zum Thema Reisen, Urlaub und Leben im schönen Ouranoupolis .
11.12.2008

Unerwarteter Weinzuwachs

Um es gleich vorab zu sagen und allen Spekulationen vorzubeugen: aus unserem Rotweinessig ist kein Rotwein geworden. Dieses Wunder ist leider ausgeblieben. Der Weinzuwachs besteht ganz einfach darin, dass wir unerwartet mehrere Weinreben dazubekommen haben.

Der nördliche Teil unseres Grundstücks, also der Teil hinter unserem Haus, wird zu unserem Nachbarn Jannis begrenzt durch eine von ihm vor vielen Jahren errichtete Betonmauer, auf dem sich ein alter Zaun befindet. Beides ist zugegebenermaßen nicht sehr ansehnlich.

Bisher wurde die Mauer auf unserer Seite durch dein dichtes Dornendickicht verdeckt, dass Ioanna in monatelanger Arbeit entfernt hat.

Direkt an dem Zaun hatte unser Nachbar Jannis auf seiner Seite damals nicht nur verschiedene Bäume gepflanzt, sondern auch mehrere Weinreben. Es handelt sich dabei um sehr schmackhafte weiße Trauben. Leider wurden die Reben in den letzten Jahren von Jannis nicht mehr beachtet, sie verwilderten, wuchsen in die Bäume und zu uns herüber. Ich habe daher im Herbst mal mit Jannis darüber gesprochen und gefragt, ob ich die Reben zu mir herüberziehen dürfte, weil es sie anscheinend nicht mehr haben wolle. Er lachte nur, machte ein abwinkende Handbewegung und sagte sinngemäß: „mach doch damit, was du willst“.

Also habe ich erst einmal die Reben bei ihm aus den Bäumen frei geschnitten und zu uns herüber gezogen. Kultivieren werden wir sie über zwei Weinpergolas (oder sagt man Weinpergolen?), von der ich bereits eine Pergola fertig gestellt habe. Für die zweite Pergola fehlt mir zur Zeit noch das Holz, aber im Januar kommen wieder die Freunde aus Deutschland zu einem einwöchigen „Arbeitseinsatz“. Wir wollen dann zusammen die alte baufällige Hütte, die schon seit jeher auf unserem Grundstück stand, abreißen und dann wird genug Holz vorhanden sein.

Über die Arbeiten im Januar wird natürlich wieder in Wort und Bild berichtet.

Fotos der neuen Weinpergola, unter der man auch gemütlich sitzen und den Blick auf’s Meer genießen kann, befinden sich in unserem FlickR com account im Album „Der Weingarten“ oder einfach „Fotos aus Griechenland“ anklicken.

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar: