Wir berichten über das Leben in Griechenland und was alles passiert wenn man von Deutschland nach Griechenland auswandert. Hier findet jeder interessante Informationen zum Thema Reisen, Urlaub und Leben im schönen Ouranoupolis .
3.05.2010

Die Johannis- und Stachelbeeren

Was ich in Griechenland vermisse? Stachelbeerkuchen aus frischen Stachelbeeren. Aber die scheint es hier nicht zu geben, gesehen habe ich sie zumindest noch nirgendwo. Hilfsweise würde ich auf Stachelbeerkonserven zurückgreifen, aber auch die habe ich bisher nicht gefunden.

Vielleicht geht mein Wunsch nach frischen Stachelbeeren aber irgendwann mal in Erfüllung. Warum?

Im letzten Sommer brachten Freunde aus Deutschland drei kleine Sträucher mit: eine Stachelbeere, eine rote- und eine schwarze Johannisbeere. Die Kleinen hatten den Transport per Flugzeug und im Koffer gut überstanden. An den Wurzeln fehlte zwar die Erde, aber da die Wurzeln feucht gehalten worden waren, habe ich die kleinen Sträucher sofort in kleine Töpfe mit Anzuchterde gepflanzt. Dort entwickelten sie sich gut, sodass ich sie noch im letzten Jahr an ihren endgültigen Standort verpflanzen konnte. Den in unseren Breiten milden Winter haben die kleinen Sträucher gut überstanden und sind im Frühjahr kräftig ausgetrieben. Aber noch sind sie gefährdet, denn sie müssen noch die heißen Augustwochen überstehen.

Die Sträucher stehen jetzt am Rande einer Weinpergola und werden dort an den heißen Sommertagen vom üppigen Weinlaub und einem nahen, alten Olivenbaum beschattet.

In diesem Jahr werden sie dann hoffentlich noch gut wachsen und vielleicht können wir dann schon im nächsten Jahr die ersten Johannis- und Stachelbeeren aus dem eigenen Garten ernten.

Fotos zu diesem Artikel befinden sich in unserem FlickR com account im Album “Beerensträucher” oder einfach “Fotos aus Griechenland” anklicken.

Kommentare

Die Sträucher sehen doch gut aus. Sollten sie die Sonne nicht vertragen bringen wir beim nächsten Besuch neue Pflanzen mit - versprochen!

Liebe Grüße aus Löhne

Hallo Klaus
Haben deine johannisbeeren und stachelbeeren ueberlebt? Ich habe es schon zweimal probiert aber sie haben nie fruechte getragen.
Viele Gruesse aus Athen
christiane

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar: