Wir berichten über das Leben in Griechenland und was alles passiert wenn man von Deutschland nach Griechenland auswandert. Hier findet jeder interessante Informationen zum Thema Reisen, Urlaub und Leben im schönen Ouranoupolis .
23.06.2011

Die erste Kartoffelernte

Nachdem auf unserem Kartoffelfeld beim Metochion Skorpiou die Kartoffeln gelegt waren, hatte ich in der Gärtnerei in Ierissos noch 50 Stück Saatkartoffeln für unseren Gemüsegarten am Haus gekauft. Sie waren relativ klein, die Inhaberin der Gärtnerei versicherte mir aber, dass es sehr gute und ertragreiche Kartoffeln seien.

Nach dem Vorkeimen in Stiegen haben wir sie dann auf zwei Beeten ausgelegt. Sie entwickelten sich sehr gut und konnten bald angehäufelt werden. Wir waren sehr gespannt, was die kleinen Saatkartöffelchen wohl bringen würden. Jetzt – Mitte Juni- war es endlich soweit:

Das Kraut war überwiegend gut abgetrocknet und wir konnten die Kartoffeln ernten. Wir staunten nicht schlecht, was dabei herauskam: Es war in etwa das 6-7-fache der Menge an Saatkartoffeln, gewichtsmäßig war das Verhältnis noch besser.

Die ersten Kartoffeln landeten bald in Kochtopf und Pfanne, wobei sich herausstellte, dass die Kartoffeln festkochend und schmackhaft sind. Gute Gründe, auch in den nächsten Jahren wieder Kartoffeln in unseren Gartenplan einzubinden.

Auch die Kartoffelernte auf unserem Kartoffelfeld beim Metochion Skorpiou hat bereits begonnen, aber davon werde ich separat berichten.

Fotos zu diesem Artikel befinden sich in unserem FlickR com account im Album “Gemüsegärten” oder einfach “Fotos aus Griechenland” anklicken.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar: